Mit dem VfB Ginsheim zog auch der zweite Hessenligist aus dem Kreis Groß-Gerau gegen den VfR Groß-Gerau den Kürzeren. Im Testspiel gewannen die Grün-Weißen mit 3:1 (1:1).

Vor rund 200 Zuschauern gingen die Gäste zunächst durch Daniel Thur (20.) mit 1:0 in Führung. Den Ausgleichstreffer zum 1:1 besorgte Burak Bilgin (40.) noch vor dem Pausenpfiff.

Nach einem Foulspiel entschied Schiedsrichter Mirko Radl folgerichtig auf Elfmeter, den VfR-Kapitän Kamil Kwiaton (48.) sicher zum 2:1 verwandeln konnte. Milos Milutinovic traf mit einem Schuss aus 16 Metern in der 57. Minute zum 3:1 Endstand.